Innere Dynamiken: Die Innere Familie

23. Mai 2019 - 26. Mai 2019
10:00 - 17:00

Hara Awareness Anando WürzurgerEine Fortbildung für TherapeutInnen und Menschen, die es werden möchten

Unser Unterbewusstsein gleicht einem inneren Ozean von Bildern vergangener Erlebnisse, verdrängter Gefühle und verinnerlichter Werte und Bewertungen. Was uns von außen geprägt hat, haben wir verinnerlicht und zu eigenen Persönlichkeitsanteilen gemacht, die unser Erleben im „Hier und Jetzt“ unbewusst steuern und dominieren. Mit Hilfe der Methode des Voice Dialogues gelingt es, diese abgespeicherten Erfahrungen der verschiedenen Phasen der Kindheit aufzuarbeiten und einen problemlösenden Umgang mit ihnen zu finden.

Themen
Erkennen und Benennen der Anteile der „inneren Kinder“ – das natürliche innere Kind, das verletzte innere Kind, das sabotierende innere Kind, das magische mit dem Göttlichen verbundene innere Kind – und der „inneren Erwachsenen“: mütterliche und väterliche, positive unterstützende oder negative bewertende, sabotierende Qualitäten Bearbeitung des inneren Erlebnisraumes: Einseitige Identifikationen lösen, vergangene Inhalte bearbeiten und integrieren, indem wir unsere innere Wahrnehmung neu organisieren und eine neue Verantwortung übernehmen können Verhaltensmuster erkennen und aus der Position des Beobachters Wahlmöglichkeiten im Verhalten entwickeln Die Dominanz von Reaktionsweisen auf Grund traumatischen Erlebens lösen

 


Diese Seite weiterempfehlen:

Mit deiner Anmeldung stimmst du den Konditionen unserer Datenschutzerklärung zu.