Hara Awareness® Massage für Schwangere mit Anando Würzburger

01. Nov 2019 - 03. Nov 2019

Foto von Smilla Dankert

Fortbildung in Körper- und Energiearbeit für Körpertherapeuten und Hebammen

Die Hara Awareness® Massage für Schwangere ist eine gute Vorbereitung für die Geburt und bildet eine Basis für eine gesunde Kommunikation zwischen Mutter und Kind auf emotionaler und energetischer Ebene. Für Schwangere wird am Rücken, Nacken, Becken oder Beinen in der Seitenlage gearbeitet.

Arbeit in der Seitenlage
Die Massage in Seitenlage ist eine Erweiterung des Hara Awareness Massage Trainings, da sie sowohl neue Techniken für die Arbeit mit Kopf, Nacken und Schultern vermittelt als auch die Meridiane bearbeitet, die an der Seite des Körpers liegen, z.B. Gallenblase und Leber Meridian, die oft Ursache sind von Nacken und Kopfschmerzen bei Stress. In der Seitenlage lassen sich auch gut Spannungen im unteren Rücken und Beckenbereich lösen.

Vertrauen in das Loslassen und das Leben
Gerade während der Schwangerschaft können Spannungen im Körper auftreten einmal ausgelöst durch die physischen Veränderungen im Körper und auf der anderen Seite durch die Veränderung der Wahrnehmung des eigenen Körpers. Hara Awareness Massage bietet dem Klienten einen Weg eine annehmende innere Haltung zu finden und einen Raum von Loslassen und Vertrauen in die selbstregulative Kraft des eigenen Körpers zu entdecken. Dazu gehört auch ein Gefühl des Getragen-seins und der Unterstützung durch das Leben selbst. Dieser Raum des Vertrauens und Loslassens wiederum ist eine wichtige Voraussetzung für eine natürliche Geburt. Kommunikation während der Massage hilft diese verschiedenen Aspekte zu integrieren.

Die Bindung zum Kind stärken
Die Zeit der Schwangerschaft ist nicht nur eine Zeit, in der der Körper eines Wesens im Bauch heranwächst, sondern auch gleichzeitig der Anfang des Kontaktes zum Kind, der Beginn der Beziehung zwischen Mutter, Vater und Kind. Dies geschieht auf der Ebene der Wahrnehmung und Berührung des Kindes. Hara Awareness Massage unterstützt darin das Wesen des Kindes wahrzunehmen und willkommen zu heißen.

Hara Awareness® Massage in der Seitenlage
– Massage von Akkupunkten, Energiearbeit Die Seitenlage ermöglicht guten Zugang zum ganzen Körper bei Schwangeren oder auch bei Menschen, die nicht gut auf dem Bauch oder Rücken liegen können. Ob aus medizinischen Gründen oder auch nach Trauma ist der Körper in der Seitenlage leichter zugänglich, da sie ein besseres Gefühl von Sicherheit bietet als die offene Haltung in der Rückenlage. Traditionell wird die Massage auf der Matte ausgeführt, kann aber auch auf einem Massagetisch angewendet werden.

Inhalte

  • Seitenlage: wir werden das Geben einer kompletten Sitzung in Seitenlage erlernen, den Energiefluss und die Dehnung der Seite vom Kopf bis zum kleinen Zeh. +Hara Awareness® Massage für Schwangere
  • Welche Punkte sind bei Schwangeren kontraindiziert!
  • Energiefluss: am Kopf, Nacken und Schultern durch Massage und Energiearbeit von Akkupunkten öffnen
    • Benennung wichtiger Akkupressurpunkte, ihrer Bedeutung und Funktionen
    • Benennung der bei Schwangerschaft kontrainduzierten Akkupressur Punkte

Ein Workbook mit Abbildungen und Text wird gestellt. Für interessierte Körpertherapeuten und Hebammen empfiehlt sich eine vorherige Einführung in Hara Awareness® Massage. Sie können uns bei Fragen hierzu gerne kontaktieren.

Beginn:
Freitag 18:15 bis Sonntag 16:30 Uhr

Preis:
240€
220€ für Netzwerkmitglieder zuzüglich Unterkunft und vegane Verpflegung

Frühbucherrabatt:
220€
198€ für Netzwerkmitglieder bei Buchung und Anzahlung von 80€ bis zum 30.8.2019


Diese Seite weiterempfehlen:

Mit deiner Anmeldung stimmst du den Konditionen unserer Datenschutzerklärung zu.